Ein schöner Rücken kann entzücken - Backless Dress

Dieses Kleid muss ich haben!

Backless in Black

Wahnsinn... das war mein Gedanke als ich dieses Schnittmuster zum ersten Mal gesehen habe.

Es war relativ schnell klar, ich muss wissen woher ich das bekomme. Achso, ein schweizer Label namens Sewera. Schnittmuster auf etsy gefunden und gekauft. 

Viele der Schnittmuster die man so findet sind sehr schön, keine Frage, aber mir fehlt dann eben so ein gewisses Etwas. Und das hat das Backless Dress auf jeden Fall! Der Rückenausschnitt ist wirklich der Hammer! 

Und ich stehe doch so sehr auf Chiffon und dann habe ich noch einen tollen Pünktchen-Chiffon in Schwarz erwischt! 

Viele Lagen Chiffon

Prinzessinnenkleidchen in schwarz

Das Kleid wird eigentlich aus Webware, nicht dehnbarem Stoff, genäht und hat einen tollen Reißverschluss am Rücken. 

Hm... aber ich will doch eins aus Jersey, also einfach mal versucht und es hat auch geklappt. Wobei dadurch manchmal die Träger etwas rutschen, also das nächste Mal aus Webware. :)

Egal. Den Rock habe ich zweimal aus Chiffon zugeschnitten. In der Version als Tellerrock. Um Blicke zu verhindern habe ich aus Jersey noch die Bleistiftrockversion drunter genäht.

Und um meinen Prinzessinnentraum in Schwarz zu vollenden, noch eine große Schleife aus Chiffon.

Toll finde ich eingefassten Chiffon, so sieht man keine umgeschlagenen Nähkanten und es sieht einfach klasse aus.

Und nun zum Schnitt

Verträumter Waldspaziergang

Es ist ein toller Schnitt der sehr gut zu nähen ist, wenn man Erfahrung mit Reißverschlüssen hat.

Wenn dir der Schnitt gefällt, findest du ihn hier!

Zurück

Einen Kommentar schreiben