Herbstpulli für Kinder

Der Herbst kommt!

Schnittmuster Pattern Bimaa  Lou Bee Clothing

Ich muss sagen, ich bin absolut ein Herbstmensch! Ich liebe die Farben, die Blätter, das Kuschelige. Würde er doch immer nur ein bisschen länger dauern. Die Kälte macht mir nichts aus, denn lieber ziehe ich im Herbst einen Pulli an, als im Sommer zu schwitzen. Außerdem gibt es nichts schöneres als einen Herbstspaziergang oder ein Tasse Tee auf dem Sofa, wenn es draußen stürmt und windet. Das ist auch etwas, was ich sehr am Herbst liebe, den Wind. Da könnte ich stundenlang zuschauen, wie die Blätter im Wind fliegen. 

Dieses Jahr hatte ich aber das Problem: Keine Pullis! Wirklich nichts! Nicht das typische "Ich habe nichts anzuziehen" und der Schrank ist voll. Nein gar nicht ...  es war nichts da, alles aussortiert. Also selbst ist die Frau und es sind schon ein paar Hoddies für mich entstanden.

Aber auch mein Patenkind hat endlich mal einen Pulli bekommen! Einen Stoff den ich vor einer Weile extra dafür bestellt hatte, klar bei der Fuchsfamilie! ;) Leider im Ausverkauf, daher gleich noch ein paar cm mehr bestellt.

Da muss ich aber ehrlich zugeben, bei Kinderschnittmustern habe ich KEINE Ahnung welche und vor allem wie viel Stoff. Das überrascht mich immer wieder, wie wenig ich für so ein Mini brauche. ;)

Kinderschnitte von der Näh-Connection

Näh-Connection Jungs Pulli Schnittmuster

Glücklicherweise hat mich Annika von der Näh-Connection gerettet, mal wieder. Denn sie hat ein tolles Gespür für Schnitte und brachte mich auf den Bimaa Sweater, aus dem Englischen von Lou Bee Clothing. Einen Schnitt den ich schon öfter bewundert habe und es sehr schade finde, es gibt ihn nur für Kinder. Aber das tolle an ihm ist, er ist für Mädchen und Jungs. Und für Jungs nähen, finde ich immer so schwer. ;) Es gibt noch zwei Kragenvarianten, aber die Kapuze, ja ich bin ein Kapuzenkind, hat mir so gut gefallen. Außerdem weiß ich dass das Patenkind gerne mal seine Mütze vom Kopf zieht, mit Kapuze geht das aber nicht so leicht. ;)

Anfangs hatte ich etwas Angst ob die zwei kuschelnden Füchse denn etwas für einen Zweijährigen sind, aber nachdem ich mehrere Jungsmamas und deren Kleine gefragt habe, sind die Zweifel schnell verschwunden. Bis jetzt hat mein Patenkind den Pulli noch nicht, aber da er das letzte Mal schon stolz mit seinem Rucksack rum gestiefelt ist, hoffe ich das Beste! Sonst wird vielleicht Kind 2 ja ein Mädchen. ;)

Wobei, dann muss die Kleine auch einen Namen mit L bekommen. :) Denn auf eine einfache Applikation hatte ich mal wieder richtig Lust. Nicht diese verzwickten und verkünstelten, sondern was schön einfaches! Außerdem wirkt es auch ganz schön, wenn das Muster mal unterbrochen ist. 

Mitdenken bitte!

Schnittmuster Kinder Pulli Herbst

Natürlich habe ich mal wieder NICHT nachgedacht und hatte keinen Kombistoff daheim... Meine Stofffrau aus dem Stoffhaus kennt mich schon, entweder habe ich MASSIG Zeit und will gar nicht gehen und man verquatscht sich. Oder ich komme reingestürzt "Ich brauch ganz schnell nur was!", 30 Sekunden bevor sie schließen. Ja, einerseits bin ich wohl eine tolle Kundin ("Ach, von dem doch auch noch 1,5 m!") und anderseits bin ich schlimm, weil ich einfach kurz vor knapp komme. 

Aber ich wollte umbedingt den Pulli fertig nähen wollte. Und nein, die Kapuze ist bewusst so genäht, denn ich mag es sehr, wenn das Muster innen ist und der Uni-Stoff außen. 

Gefällt dir das Schnittmuster? Dann bekommst du es auf Deutsch über die Näh-Connection HIER!

Details:
- Drei verschiedene Kragenvarianten (Schalkragen, Kuttenkragen, Hoodie)
- 11 Größen 
- der Pulli sehr schnell genäht ist
- für Jungs UND Mädchen

Zurück

Einen Kommentar schreiben